Beschreibung:

  • Parkhaus + Fahrzeuge
  • Interessen der Kinder aufgreifen
  • Förderung der Feinmotorik
  • Förderung der Auge-Hand Koordination
  • Geschwindigkeiten: schnell/langsam

 

Finanziert und ermöglicht durch:

  • Elternbeiträge

Parkhaus aus Holz

Beschreibung

  • Maße: 170x62x12 cm (LxBxH)
  • Schaukelbretter stimulieren den Gleichgewichtssinn und schulen das Gleichgewicht sowie die Stabilität der Kinder. Aufgrund der Größe des Brettes können die Kinder nicht nur im Stehen, Gehen, Sitzen und Knien balancieren, sondern auch im Liegen. Dies ist besonders für Kinder mit Behinderung wichtig, die aufgrund körperlicher Einschränkungen nicht in der Lage sind, diese wichtigen Erfahrungen eigenständig zu machen.

Finanziert und ermöglicht durch:

  • Elternbeiträge

Links:

Beschreibung

  • Der Einsatz dieser Handpuppe hat einen starken motivationsfördernden Charakter. Kinder kommen beim Spiel mit ihm gern ins Gespräch.
  • Die Interaktion wird gefördert, die Entwicklung der expressiven Sprache sowie das Sprachverständnis.
  • Spielerisch kommt es zu einer Verbesserung der Feinmotorik, wenn die Kinder die Puppe selbst bewegen. Konzentration und Aufmerksamkeitsspanne werden positiv beeinflusst.
  • Die Puppe kann im Regel- sowie im heilpädagogischen Bereich eingesetzt werden

Finanziert und ermöglicht durch:

  • Elternbeiträge

 

Links:

Handpuppe

Beschreibung

  • vestibuläre Gleichgewicht (über schaukeln, schwingen und sich drehen) wird geschult
  • begreifen über die Bewegung ihrer räumlich Umwelt
  • Reibung, Schwung, Gleichgewicht und Schwerkraft können über die Tätigkeit des Schaukelns erworben werden
  • durch unterschiedliche Körperlagen wird der eigene Köper wahrgenommen
  • Muskeln und Bewegungssinn werden durch die Bewegung ausgebildet und gefördert
  • Schaukeln hat eine beruhigende Wirkung
  • durch die Höhenverstellung haben die Kinder die Kinder (mit Einschränkung) die Möglichkeit, sich selbst Anschwung zu geben -> eigene aktive Bewegung

Finanzierung:

 

Traumschwingerschaukel Traumschwingerschaukel

Beschreibung

  • Förderung bzw. Unterstützung der emotionalen Entwicklung; Identitätsentwicklung im U3-Bereich
  • Entwicklung eines Körperschemas: Welche Körperteile hat das Kind? Wo befinden sich diese?
  • Wahrnehmungsangebote integriert mit (dem) Spiegel
  • Der Spiegel als Ausdrucksmittel der Emotionen
  • Der Spiegel kann gruppenübergreifend genutzt werden!

Finanziert und ermöglicht durch

Elternbeiträge

Links:

 

Ganzkörperspiegel Ganzkörperspiegel